Tagesklinik Kinder (Station 4101)

Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie

Unsere Tagesklinik bietet für insgesamt zehn Kinder im Alter von 5-13 Jahren ein multiprofessionelles Behandlungsangebot aus dem gesamten kinderpsychiatrischen Spektrum. Hierzu zählen unter anderem Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörungen, Angststörungen und Phobien, Störungen des Sozialverhaltens mit emotionaler Störung, depressive Störungen, Autismus-Spektrum-Störungen sowie Tic- und Zwangsstörungen. Alle Behandlungsangebote orientieren sich an den neuesten Konzepten und Leitlinien evidenzbasierter Medizin.

Was wir anbieten

  • Erweiterte und spezifische Diagnostik (z. B. Testpsychologie, Interaktionsdiagnostik, autismusspezifische standardisierte Diagnostik)
  • Psychotherapeutische Kurzinterventionen, Einzel- und Gruppenpsychotherapie
  • Wenn indiziert: Medikamentöse Behandlung
  • Gruppentherapie-Programme für internalisierende und für externalisierende Störungen
  • Funktionelle Therapien: Ergo-, Physio- und Musiktherapie
  • Psychosoziale Unterstützung durch unsere Sozialarbeiterin
  • Sozialpädagogische Einzel- und Gruppenaktivität
  • Integration und Reintegration in das schulische und soziale Umfeld
  • Beschulung durch unsere klinikinternen Lehrer in allen Jahrgangsstufen

Kontakt

Geschäftsführender Oberarzt

PD Dr. Robert Waltereit

PD Dr. Robert Waltereit

Kontaktinformationen

Pflegerische Stationsleitung

Svenja Neumeister

Kontaktinformationen

Das könnte Sie auch interessieren

Folgen Sie uns