Tagesklinik Kinder (Station 4101)

Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie

Unsere Tagesklinik bietet für insgesamt zehn Kinder im Alter von 5-13 Jahren ein multiprofessionelles Behandlungsangebot aus dem gesamten kinderpsychiatrischen Spektrum. Hierzu zählen unter anderem Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörungen, Angststörungen und Phobien, Störungen des Sozialverhaltens mit emotionaler Störung, depressive Störungen, Autismus-Spektrum-Störungen sowie Tic- und Zwangsstörungen. Alle Behandlungsangebote orientieren sich an den neuesten Konzepten und Leitlinien evidenzbasierter Medizin.

Was wir anbieten

  • Erweiterte und spezifische Diagnostik (z. B. Testpsychologie, Interaktionsdiagnostik, autismusspezifische standardisierte Diagnostik)
  • Psychotherapeutische Kurzinterventionen, Einzel- und Gruppenpsychotherapie
  • Wenn indiziert: Medikamentöse Behandlung
  • Gruppentherapie-Programme für internalisierende und für externalisierende Störungen
  • Funktionelle Therapien: Ergo-, Physio- und Musiktherapie
  • Psychosoziale Unterstützung durch unsere Sozialarbeiterin
  • Sozialpädagogische Einzel- und Gruppenaktivität
  • Integration und Reintegration in das schulische und soziale Umfeld
  • Beschulung durch unsere klinikinternen Lehrer in allen Jahrgangsstufen

Kontakt

Oberarzt

Jan Philipp Schulz

Kontaktinformationen

Pflegerische Stationsleitung

Svenja Neumeister

Kontaktinformationen

Das könnte Sie auch interessieren

Folgen Sie uns